Vorwort für das Akkordeonschulwerk

  Als "Musikpädagogin aus Leidenschaft" verfolgt mich die Idee, den musikbegeisterten

  Akkordeon-Anfängern möglichst schnell zum Erfolgserlebnis zu verhelfen !!

  Die Vielzahl der Versuchswege, Tests mit Schülern unterschiedlichster Begabung

  und Altersstufen, Fachgesprächen in diversen Musikerkreisen, Fragen und Rückfragen

  vielfältigster Art, bestätigen Sinn und Zweck, ermutigen letztlich zum Umsetzen

  besagter Idee in die Tat und Praxis.

  Ich möchte Akkordeon-Freunde, gleich welchen Alters, auch kleine Kinder ab 5 Jahren

  ansprechen und deshalb eine möglichst zugängliche, vielseitige Aufbereitung anbieten.

  Das Interesse und die Bereitschaft des Anfängers und Lernenden nützend, soll dieses

  leicht verständliche Akkordeon-Schulwerk, aufgeteilt in verschiedene Lernhefte.

 

 Grundkonzept:

  Eine Menge von sorgfältig ausgesuchten erprobten einfachen Übungen und Liedchen

  Vorab gründliche Erlernung der Balgtechnik, mit besonderer Berücksichtigung der kleinen Schüler

  In anfänglich großer Notenschrift  ---   Notenbilder mit Tierchen

  Abwechselnde Tonlagen (tiefe und hohe Töne   ---  Tastenbild und Notenbild

  Erst für die rechte Hand (Melodieseite)   ---  dann für die linke Seite (Baßseite)

  Umgehend das Zusammenspiel beider Hände   ---  einfache Musikstücke und Liedchen

  Entsprechend besondere Schülerleistungen werden zusätzliche Varianten dem Lehrer überlassen

  Kreise auf den Übungsseiten sind als "Belohnung" für unsere "Tipsiaufkleber" gedacht,

  deren jeweilige Verwendung der Lehrer bestimmt.

 

  Kurzgefaßt: Exakt nach Schwierigkeitsgrad geordnete Spielstücke

  ermöglichen schnelle Erfolge und somit "Spaß am Spiel".

Ihre Verlegerin   Wilma Ziegler...